Anmelden

Alles rund um die Fußballweltmeisterschaft 2010

Heute in drei Wochen startet die Endrunde der 19. Fußballweltmeisterschaft in Südafrika. Vor ein paar Tagen haben wir ja bereits ein paar Tipps für diejenigen veröffentlicht, die sich noch kurzfristig einen Flachbildfernseher kaufen möchten. Heute gehts um ein paar Seiten mit interessanten Links zur WM.

Zunächst mal die Veranstaltungsdauer. Die Fußball-WM läuft vom 11.06. 11.07.2010, also genau einen Monat lang. Während dieser Zeit werden 32 Mannschaften gegeneinander antreten und 30 Schiedsrichter mit von der Partie sein. Die Begegnungen finden zu insgesamt drei Uhrzeiten statt und zwar entweder 13:30 Uhr, 16:00 Uhr oder 20:30 Uhr.

Bei Eurosport/Yahoo gibts eine umfangreiche Informationsseite, die u.a. auch die Spielliste und die aktuellen Ergebnisse enthält. Außerdem wird es vermutlich wieder einen Liveticker geben. Auch in der Wikipedia gibt es einen Spielplan, der sicher zeitnah aktualisiert wird.

Direkt aus Kapstadt gibt es vom gleichnamigen Magazin eine Datei für Google Earth, auf der alle Spielstätten in Südafrika angezeigt werden. Und natürlich gibt es dort auch eine extra Seite, die sich mit der WM beschäftigt.

Und natürlich wird es diesmal wieder in zahlreichen Städten Public Viewing geben. Wer sowas selbst veranstalten möchte oder mit Freunden zusammen (vielleicht auch im größeren Rahmen) schauen möchte, kann sich mal einen aktuellen Artikel aus der Zeit durchlesen. Dort geht es unter anderem darum, ob für Public Viewing eine Lizenz von der FIFA erforderlich ist oder nicht.

Wenn es dann soweit ist, kann über die Suche bei Twitter die aktuelle Meinung der Leute angeschaut werden. Es wird sich sicherlich für den deutschsprachigen Raum der Hashtag #wm2010 durchsetzen.

Übrigens sind wir auch bei Twitter. Wenn Sie uns folgen möchten, klicken Sie bitte auf unseren Twitternamen: @panodapter

Wer im Vorfeld (oder eben während der WM) mal schauen möchte, wer möglicherweise Weltmeister wird, kann sich mal diese Seite anschauen und damit rumspielen.

Und hier gibt es noch eine flickr-Diashow für alle, die nicht selbst nach Südafrika reisen können:

Hinweis: Die Bilder aus der Diashow stammen von flickr und stehen möglicherweise nicht unter der CC-Lizenz.