Anmelden

Software für Gutachter: Teil 2 – Autohotkey

Mit der „Software für Gutachter (und Sachverständige)“ stellen wir Ihnen hilfreiche Programme vor, mit denen Sie Ihren Alltag im Büro vereinfachen können.

Heute gehts um Autohotkey und ich zeige Ihnen anhand einiger Beispiele, wie das Programm funktioniert und wie es Ihnen behilflich sein kann.

Was ist Autohotkey?

Autohotkey ermöglicht es wiederkehrende Aufgaben unter Windows zu automatisieren. Das könnten Textersetzungen sein, wie beispielsweise das Umwandeln von „mfg“ zu „Mit freundlichen Grüßen“. Oder auch das Zuordnen von Programmen zu bestimmten Tastenkombinationen. Sie können mit Autohotkey aber auch Maus- und Tastaturfolgen aufzeichnen, um sie später wieder auszuführen. Fortgeschrittene Funktionen es erlauben sogar, eigene Dialoge zu erstellen und das jeweilige Script als Programm zu speichern, um es auf anderen Rechnern einzusetzen. So könnten Sie beispielsweise ein Skript erstellen, was sämtliche Textersetzungen und Tastenkombination enthält und es als Programm auf allen Rechnern im Büro einsetzen.

Diesen Artikel vollständig lesen »

Fotos von Gutachtern und Sachverständigen sind urheberrechtlich geschützt

Wie presserecht-aktuell.de berichtet, hat der Bundesgerichtshof  in einem Urteil vom 29. April 2010 entschieden, dass Fotos, die im Rahmen eines Gutachtens erstellt wurden, urheberrechtlichen Schutz genießen. In dem verhandelten Fall ging es darum, ob eine Versicherungsgesellschaft berechtigt ist, Fotos eines Unfallgutachtens ohne Einwilligung des Gutachters in einer Restwertbörse im Internet einstellen zu dürfen. Das BGH hat dieser oft kritisierten Praxis der Versicherungsunternehmen widersprochen.

Gewinnspiel: Wer wird Fußballweltmeister 2010?

Die Vorrunde ist rum, jetzt geht es spannend weiter. Und weil sich vielleicht jetzt schon der künftige Weltmeister abzeichnet, veranstalten wir ein Gewinnspiel.

Diesen Artikel vollständig lesen »

Freitagslinks #3

So, die Fußball-WM ist zur Hälfte rum und ein Ende der Fußballinks ist noch nicht in Sicht. ;)

Das waren die Freitagslinks für diese Woche. Wenn Sie Vorschläge haben, können Sie sie an freitagslinks@panodapter.com schicken.

Freitagslinks #2

Wie immer gibt es Freitags ein paar interessante Links fürs Wochenende. Auch dieses Mal dreht sich fast alles ums runde Leder.

  • Die erste Woche der Fußball-Weltmeisterschaft ist fast rum und auch wir möchten auf die inoffizielle Hymne „Schland o schland“ hinweisen.
  • Die Vuvuzelas, diese Tröten, die jedes Fußballspiel für Fans zur Geduldsprobe werden lassen, können durchaus inspirierend sein, wie dieses Bild zeigt. Selbst eine Sonate wurde schon geschrieben. Und auch eine Petition gegen den Einsatz in Stadien gibt es seit dem ersten Tag der Weltmeisterschaft.
  • Für alle, die mit Excel arbeiten gibt es mit SmartTools WM-Tipp einen kostenlosen Spielplan, der auch in der Lage ist, die Tabellenstände und Finalpaarungen zu berechnen
  • Gaby Reichert, die gerade in der Juni-Ausgabe der Naturfoto einen zehnseitigen Artikel über ihre fotografischen Glücksgefühle veröffentlicht hat, schreibt auf ihrem Blog, über ihre Wahrnehmung, die Bildgestaltung und den Umgang mit ihrer Kamera anhand eines konkreten Beispiels.
  • Hinter diesem Link gibts eine Sammlung von 85 mehr oder weniger bekannten Burgen und Schlössern aus Europa.
  • Und zum Schluss gibts noch einen Kurzfilm über einen Geschäftsmann, der im Café sein Portemonaie vergessen hat.

Das waren die Freitagslinks für diese Woche. Wenn Sie Vorschläge haben, können Sie sie an freitagslinks@panodapter.com schicken.