Anmelden

Sehenswerte Seite von Manfred Kriegelstein

Vor kurzem bin ich aufmerksam gemacht worden auf die Galerie von Manfred Kriegelstein. Es gibt tausende von Galerien im Internet, manche stechen in der Aufmachung und Qualität der Bilder wohlwollend hervor – dazu gehört diese Galerie. Für mich persönlich am interessantesten fand ich die Aufnahmen „Räume“.

Hervorragend ins Licht gesetzt, tolle Bildbearbeitung und geschichtlich sehr wertvoll. Der Autor hat hier in alten Liegenschaften der sowjetischen Streitkräfte fotografiert. Aber auch die anderen Rubriken sind absolut sehenswert. Mir gefällt „Räume“ deshalb so gut, weil ich ein faible für alte, zerfallene Gemäuer habe. Darin lässt sich Geschicht so schön „fühlen“

Ein paar Infos zu Manfred Kriegelstein:
Manfred Kriegelstein DGPh, MFIAP,
ist 1951 geboren und beschäftigt sich seit 1977 autodidaktisch mit Photographie. Bei internationalen Fotowettbewerben und -Ausstellungen wurden ihm bisher über 1300 Auszeichnungen und Preise verliehen. Er gilt damit als erfolgreichster deutscher Teilnehmer seit bestehen internationaler Fotosalons.
Kriegelstein ist Autor, der bei der edition q Berlin erschienenen Fotobände
„Ästhetik der Photographie“, „Farbe im Schwarz“ – Lanzarote und „Rückseite einer Stadt“ – Berlin Kreuzberg. Letzterer wurde mit dem Kodak Photobuchpreis ausgezeichnet! Kriegelsteins Abhandlungen über Prinzipien formal-ästhetischer Photographie wurden in zahlreichen Publikationen im In-und Ausland veröffentlicht.
Seine photographischen Zyklen Lanzarote, Kreuzberg, Gesichter Indiens, Cemetery, Vision Frau, Fantasy World, Photoexpressionen und Ästhetik der Vergänglichkeit wurden in ca 70 Einzelausstellungen weltweit von Buenos Aires bis Taipeh dem internationalen Publikum präsentiert.

Kriegelstein ist Leiter von internationalen photographischen Workshops und Seminaren.
1984 wurde er in die Deutsche Gesellschaft für Photographie berufen.(DGPh)
1987 erhielt er für seine fotografischen Leistungen den höchsten Ehrentitel der Federation Internationale De L’Art Photographique:“Maitre Photographe De La FIAP“ (MFIAP)!

Seit 2006 Mitglied im BVBK – Brandenburg